Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Haydar Zorlu mit „Faust“ im Grand Pera Istiklal

Bildergalerie

Am 1. März kamen Gäste des Generalkonsulats in den Genuss der einzigartigen Faust-Inszenierung von Haydar Zorlu.

Johann Wolfgang von Goethe gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung, sein Werk „Faust. Eine Tragödie.“ als das bedeutendste und meistzitierte Werk der deutschen Literatur. Am 1. März kamen Gäste des Generalkonsulats in den Genuss der einzigartigen Faust-Inszenierung von Haydar Zorlu. Generalkonsul Dr. Birgelen begrüßte die Anwesenden mit dem Mephisto Zitat „Von Zeit zu Zeit seh ich den Alten gern // Und hüte mich, mit ihm zu brechen." Danach begeisterte Haydar Zorlu in seinem quasi Solo-Theaterstück 80 Minuten lang die Zuschauer mit seiner wundervollen Inszenierung, die auch gespickt von türkischen Elementen war. Für Herrn Zorlu war es die 280. Inszenierung. Sein erster Auftritt als „Solo-Faust“ erfolgte bereits 2009 – am Deutschen Generalkonsulat Istanbul.

Haydar Zorlu mit „Faust“ im Grand Pera Istiklal

nach oben