Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Dialog zwischen Christentum und Islam - Vergabe des Bundesverdienstordens an Prof. Dr. Mualla Selçuk

16.10.2020 - Bildergalerie

Am 9.10.2020 überreichte der designierte Botschafter Jürgen Schulz der islamischen Theologiewissenschaftlerin Prof. Dr. Mualla Selçuk den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Der Orden wurde Frau Mualla Selçuk vom Deutschen Bundespräsidenten verliehen. Die Übergabe fand im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Garten der Botschaftsresidenz u.a. vor ausgewählten Wissenschaftlern und Religionsvertretern statt.
In seiner Laudatio hob Jürgen  Schulz die Verdienste von Prof. Mualla Selçuk auf dem Gebiet des interreligiösen Dialogs und der Religionspädagogik hervor. Zusammen mit der deutschen Eugen-Biser-Stiftung ist sie Mitherausgeberin des ‘Lexikon des Dialogs: Grundbegriffe aus Christentum und Islam‘. Mit diesem Werk wurde die Herausforderung angegangen, eine christliche und eine muslimische Sicht auf die eigene Religion nebeneinander zu stellen. Ihre theologischen und religionspädagogischen Fachbücher und -beiträge erschienen auch in deutscher Sprache. Mualla Selçuk gab mit ihren Arbeiten Impulse u.a. für die Gestaltung des islamischen Religionsunterrichts in Deutschland.
Jürgen Schulz würdigte in seiner Rede die Verdienste von Mualla Selçuk: „Sie sind eine wahre Brückenbauerin, nicht nur zwischen der Türkei und Deutschland, sondern ganz besonders auch zwischen Islam und Christentum. Wir setzen darauf, dass Sie auch in Zukunft weiterhin Brücken bauen und Verbindungen knüpfen. Wir schätzen Sie als Expertin und Freundin unseres Landes.“
Prof. Mualla Selçuk bedankte sich für die hohe Auszeichnung. Sie schilderte ihr wissenschaftliches Wirken und betonte dabei insbesondere die Bedeutung der internationalen und interreligiösen Zusammenarbeit: „Unterschiedlich zu sein sollte nicht eine Grundlage für Streit und Konflikt, sondern die Basis für Wissen und Erkunden sein. Denn die Grundwerte unserer Religion sagen uns, dass die Vielfalt das Werk und der Wille Gottes ist.“ Sie bezeichnete die Ordensverleihung an sie als Inspiration für junge Theologinnen und Theologen.

Dialog zwischen Christentum und Islam - Vergabe des Bundesverdienstordens an Prof. Dr. Mualla Selçuk

nach oben