Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Seltener Besuch  von Wandergesellen in der deutschen Botschaft

30.11.2018 - Artikel

Ein wandernder Geselle aus Berlin und sein französischer Kollege aus Clermont Ferrand legten einen Zwischenstopp in der deutschen Botschaft ein, um mit dem Siegel der Botschaft ihren Aufenthalt in Ankara belegen zu können. Die für Wandergesellen eher ungewöhnliche Route hatte sie über den Iran in die Türkei geführt, von wo aus sie demnächst zurück nach Europa reisen wollen.

nach oben