Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Türkisch-Deutsche Universität in Istanbul

Studierende Lehramt an Universität Leipzig

Studierende Lehramt an Universität Leipzig, © dpa-Zentralbild

Artikel

Die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul ist eine staatliche Universität, die auf der Grundlage eines Regierungsabkommens vom 23.05.2008 zwischen der Türkei und Bundesrepublik Deutschland gegründet wurde.

Die Türkisch-Deutsche Universität unterliegt der türkischen Hochschulgesetzgebung. Der Lehrbetrieb wurde zum Wintersemester 2013/2014 aufgenommen. Die offizielle Eröffnung der TDU erfolgte im Rahmen des Deutsch-Türkischen Wissenschaftsjahres am 29. April 2014 durch Bundespräsident Joachim Gauck und seinem türkischen Amtskollegen Abdullah Gül.

Die TDU verfolgt das Ziel, die besten Errungenschaften türkischer und deutscher Hochschultradition in Forschung und Lehre zu verbinden. Sie ist darauf fokussiert, durch ihre enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit einem Konsortium deutscher Hochschulen und intensive Kooperation mit türkischen und deutschen Unternehmen und Institutionen, sich ein markantes Profil in der türkischen Universitätslandschaft zu schaffen. Deutsche Sprache, Studien- und Praxisaufenthalte in Deutschland und ein erheblicher Anteil an deutschem Lehrpersonal sind wichtige Merkmale der TDU.

Die TDU wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Zur Vermittlung der deutschen Sprache ist der DAAD mit zahlreichen Lektoren und Sprachassistenten an der TDU tätig.


Für Studierende, die ihren Schulabschluss an türkischen Gymnasien erworben haben, ist das Studium an der TDU gebührenfrei. Die Studiengebühr für die übrigen Studierenden wird jährlich vom Hochschulrat YÖK festgelegt und auch auf der Webseite der TDU veröffentlicht.

Die TDU ist eine multilinguale Universität. Die Lehrsprache in den Bachelor-Studiengängen ist Deutsch (in Rechtswissenschaften Türkisch und Deutsch), in den Master- und Promotionsprogrammen in Abhängigkeit vom jeweiligen Programm Deutsch oder Englisch. Seit dem Studienjahr 2014/2015 wird der Masterstudiengang „Interkulturelles Management“ mit einem Doppel-Abschluss (double degree) in Kooperation mit der deutschen Partneruniversität Passau angeboten. In den nächsten Studienjahren werden weitere Studiengänge mit Doppelabschlüssen folgen.

Weitere Informationen

Bezeichnung

Kontaktdaten der Türkisch-Deutschen Universität

Leiterin / Leiter

Rektor: Prof. Dr. Halil Akkanat

Telefon

0216 - 333 30 04 (deutschsrpachig)

Fax

0216 - 333 30 31

Postadresse

Şahinkaya Cad. 8634820 Beykoz - Istanbul

Website

Türkische-Deutsche Universität

E-Mail

info@tau.edu.tr

nach oben