Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Anfragen an die Auslandsvertretungen

E-Mail

E-Mail, © Colourbox

28.03.2018 - Artikel


  • Bitte beachten Sie, dass die hier aufgeführten e-Mail-Adressen ausschließlich für Fragen rund um Visaanträge von syrischen Bürgern bei den deutschen Auslandsvertretungen in der Türkei genutzt werden können. Jede Visastelle kann außerdem nur Fragen zu bei ihr gestellten Anträgen beantworten. Eine Beantwortung von Anfragen zu anderen Visasthemen oder dem Visaverfahren an anderen Vertretungen erfolgt nicht.
  • Die Regelbearbeitungszeit bei nationalen Visaanträgen liegt bei 6-12 Wochen. Es ist nicht möglich, kürzere Bearbeitungszeiten zu nennen oder zuzusichern noch im Vorfeld verbindlich die genaue Bearbeitungsdauer anzugeben. Während der Regelbearbeitungszeit von 6-12 Wochen können keine Sachstandsanfragen bearbeitet werden. Sollten nach Prüfung der Anträge Unterlagen fehlen, wird sich die Visastelle unaufgefordert direkt mit den Antragstellern in Verbindung setzen. Bitte achten Sie daher darauf, bei Antragstellung korrekte Kontaktdaten anzugeben.
  • Wir bitten um Verständnis, dass wir Anfragen zu laufenden Fällen grundsätzlich nur schriftlich per e-Mail bearbeiten können. 
  • Für die Bearbeitung von Anfragen zu laufenden Fällen ist das Aktenzeichen anzugeben, dass die Antragsteller bei persönlicher Vorsprache in der Visastelle erhalten haben. Liegt dieses nicht vor, ist das Datum der Vorsprache bei der Visastelle sowie die Namen, Vornamen und Geburtsdaten aller Personen, die ein Visum beantragt haben, anzugeben. Es ist nicht ausreichend, die Nummer der iDATA-Terminbuchung und / oder die Daten der Referenzperson in Deutschland zu nennen.
  • Sachstandsanfragen Dritter zu laufenden Visaanträgen können aus rechtlichen Gründen nur beantwortet werden, wenn eine schriftliche Vollmacht des Antragstellers den Visastellen vorliegt oder der Anfrage beigefügt ist.  Die Vorlage einer Vollmacht der Referenzperson in Deutschland ist nicht ausreichend.
  • Eine individuelle Beantwortung allgemeiner Anfragen ist aufgrund der eingeschränkten Kapazitäten nur möglich, wenn Ihre Frage nicht bereits durch unser Informationsangebot im Internet abgedeckt ist.

Weitere Informationen

Bezeichnung

Deutsches Generalkonsulat Istanbul

E-Mail

visa-syrien@ista.auswaertiges-amt.de

Bezeichnung

E-Mail-Adresse für Vorzugstermine für den Nachzug zum unbegleiteten minderjährigen Flüchtling

E-Mail

umf@ista.auswaertiges-amt.de

Diese E-Mail-Adresse ist ausschließlich bestimmt für Vorzugstermine an den deutschen Visastellen in der Türkei für den Nachzug zum unbegleiteten minderjährigen Flüchtling, der innerhalb der nächsten 12 Monate volljährig wird.

Es können nur vollständige Anfragen bearbeitet werden.

Unvollständige Anfragen und Anfragen anderer Art an diese Mail werden nicht bearbeitet. Es können unter dieser E-Mail auch keine Termine an anderen Visastellen außerhalb der Türkei vereinbart werden.

Ob Sie einen Vorzugstermin beantragen können und welche Unterlagen dafür vorzulegen sind, erfahren Sie hier:

Bezeichnung

Deutsche Botschaft Ankara

Leiterin / Leiter

Deutsche Botschaft Ankara

Postadresse

Deutsche Botschaft AnkaraAtatürk Bulvarı 11406690 Kavaklıdere - Ankara

E-Mail

visa-syrien@anka.auswaertiges-amt.de

Bezeichnung

Deutsches Generalkonsulat Izmir

Leiterin / Leiter

Deutsches Generalkonsulat Izmir

Postadresse

Deutsches Generalkonsulat İzmirHavuzbaşı Sok. No. 1TR-35330 Balçova - İzmir

E-Mail

syrien-visa@izmi.auswaertiges-amt.de

nach oben