Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Einladung zu einem „Erasmus-Empfang“ in der Deutschen Botschaft am 28.05.2019 um 18.30 Uhr

27.05.2019 - Pressemitteilung

Seit 15 Jahren ist die Türkei Teilnehmerland an den Bildungsprogrammen der Europäischen Union. Die Deutsche Botschaft Ankara lädt seitdem gemeinsam mit Vertretern der türkischen Nationalagentur für EU-Bildungsprogramme Erasmus-Stipendiaten zu einem jährlichen Empfang in den Botschaftsgarten ein. Es handelt sich hierbei um türkische Studierende an Hochschulen in Ankara, die demnächst mit einem Erasmus-Stipendium einen Studienaufenthalt an einer deutschen Hochschule oder ein Praktikum absolvieren werden. Ebenso nehmen deutsche Erasmus-Stipendiaten teil, die gegenwärtig an einer Hochschule in Ankara studieren. Ziel der Veranstaltung ist es, über Deutschland als Hochschulstandort und vielfältige weitere Themen rund um den geplanten Studienaufenthalt zu informieren. Die Gäste können sich gleichzeitig untereinander austauschen und vernetzen. Mehr als 400 Studierende werden in diesem Jahr erwartet.

Ehrengast des Abends wird der stellvertretende Außenminister der Türkei, Herr Faruk Kaymakcı, sein. Er wird mit dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Türkei, Herrn Martin Erdmann, gemeinsam die Veranstaltung eröffnen.


Pressevertreter sind herzlich zu dem Empfang eingeladen!(Anmeldungen bitte per Email an pr-101@anka.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter 0312 455 51 09)

nach oben