Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Einladung zum „17. Deutsch-Türkischen Wirtschaftstag“ am 15. April 2019 in Bursa

12.04.2019 - Pressemitteilung

Die deutsche Botschaft veranstaltet in enger Zusammenarbeit mit der deutschen Außenhandelskammer (AHK), NUMOV und der Industrie-und Handelskammer Bursa (BTSO) am Montag den 15. April 2019, den 17. „Deutsch-Türkischen Wirtschaftstag“. Der Präsident der Industrie-und Handelskammer von Bursa, Ibrahim Burkay wird gemeinsam mit dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Martin Erdmann, den Wirtschaftstag eröffnen.

Bild- und Schriftpresse ist zur Veranstaltung herzlich eingeladen! 

Veranstaltungsort

Bursa Ticaret ve Sanayi Odasi

Organize Sanayi Bölgesi Mavi Cad.2 No.2

16140 Nilüfer - Bursa


Geplanter Ablauf

10.00 Uhr     Eröffnungsansprachen der Veranstalter und Ehrengäste

11.20 Uhr     Fachvorträge der teilnehmenden Verbände, Organisationen und Firmen

13.00 Uhr     Mittagessen

ab 14.30 Uhr Kontaktbörse – B2B


Hintergrund

Seit 2007 führt die deutsche Botschaft Wirtschaftstage durch, deren Ziel es ist, gerade in wirtschaftlich bedeutenden Regionen der Türkei neue Kooperations- und Investitionsmöglichkeiten und damit auch neue Märkte und Partner für deutsche Unternehmen zu erschließen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das gegenseitige Kennenlernen sowie die Anbahnung und der Aufbau neuer Geschäftskontakte.

Gleichzeitig geht es auch um Standortwerbung für Deutschland. Die „Deutsch-Türkischen Wirtschaftstage“ bieten daher eine wichtige Plattform für Unternehmer aus Deutschland, um mit türkischen Unternehmern zusammenzukommen. Aus Deutschland und der Türkei werden über 150 Unternehmer und Wirtschaftsvertreter teilnehmen.


nach oben