Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Die Botschaft Ankara sucht eine(n) Mitarbeiter(in) für die Rechts- und Konsularabteilung

Artikel

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ankara sucht für 6 Monate befristet vom 01. November 2018 bis 30. April 2019 eine(n) Mitarbeiter(in) für die Rechts- und Konsularabteilung


Aufgabenschwerpunkte:

Sie werden als Mitarbeiter/in in der Rechts- und Konsularabteilung mit rechtlichen Recherchen zum türkischen Recht sowie dem Verfassen von Kurzgutachten in deutscher Sprache zu türkischen Rechtsfragen, zu Entwicklungen im türkischen Recht und der Justiz betraut und dabei eng mit Ihren deutschen Kolleginnen und Kollegen der Abteilung zusammenarbeiten. Sie unterstützen diese bei Kontakten zu türkischen Rechtsanwälten und Behörden in Einzelfällen.


Bewerber/innen sollten folgende Qualifikationen aufweisen:

  • Sie verfügen über sehr gute Sprachkenntnisse (mindestens auf Niveau C1) in Tür-kisch und Deutsch
  • Sie haben Ihr Studium des türkischen Rechts erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben Freude an juristischer Arbeit im internationalen Bereich
  • Sie arbeiten gern eng in einem Team mit Ihren deutschen und türkischen Kollegin-nen und Kollegen zusammen
  • Idealerweise haben Sie erste Berufserfahrungen in einem juristischen Beruf gesammelt und verfügen auch über Grundkenntnisse im deutschen oder europäischen Recht
  • Englische Sprachkenntnisse sind ein zusätzliches Plus.


Der Arbeitsvertrag richtet sich nach türkischem Arbeitsrecht. Die Wochenarbeitszeit beträgt 30,75 Std. Die Vergütung richtet sich nach dem derzeit gültigen Eingruppie-rungsschema der Botschaft. Bewerber/innen ohne türkische Staatsangehörigkeit müssen im Besitz einer gültigen Aufenthaltserlaubnis oder einer sog. Mavi Kart für ehemalige türkische Staatsangehörige sein.


Bitte richten Sie Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit Motivationsschrei-ben, Lebenslauf und Nachweisen (Zeugnissen, Empfehlungsschreiben) im Sin-ne der o.a. Anforderungen per Mail (Anlagen nicht größer als 4 MB)

bis zum 21.09.2018

mit dem Betreff „Mitarbeiter (in) für die Rechts- und Konsularabteilung 2018“


an die

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland,
Atatürk Bulvarı 114, Ankara
z. Hd. Frau Gürün

Mail an Frau Gürün

Das Auswärtige Amt hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und lädt ausdrücklich qualifizierte Frauen zu einer Bewerbung ein. Schwer-behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Grundlagen bevorzugt berücksichtigt.


nach oben